Februar, 2020

14Feb09:0013:00NEUDatenschutz nach der DSGVO – was war, was kommt und was sollte man jetzt beachten!Veranstaltung09:00 - 13:00 Schulungszentrum, Aufhausener Straße 3, 94424 ArnstorfVeranstaltung:Veranstaltung

Mehr

Veranstaltungsdetails

Datenschutz nach der DSGVO – was war, was kommt und
was sollte man jetzt beachten!

 

Thema: Die DSGVO ist nun schon seit 25. Mai 2018 in Kraft getreten. In der
Zwischenzeit haben sich erste Best Practices ergeben, Behörden-
sichten geklärt und die Hysterie hat sich gelegt. Wie geht es nun aber
weiter?

Zielsetzung: Die Veranstaltung führt verschiedene Perspektiven und Positionen zum verantwortungsvol-
len Umgang mit Daten in einer digitalen Gesellschaft in einen Dialog, um Bewusstsein für die
damit verbundenen Herausforderungen zu schaffen. Darüber hinaus gehört es zu den Ziel-
setzungen, Unternehmen bzgl. der mit der Digitalisierung verbundenen Fragen der Verant-
wortlichkeit stärker zu sensibilisieren und im Dialog über gute Praxis Perspektiven zu eröff-
nen, wie eine aktive Verantwortungsübernahme erfolgen kann.

Inhalt:
In dieser Schulung erfahren Sie:

  •  Was sind die Best Practices bei der geforderten Datenschutz-
    dokumentation?
  • Wie geht man mit den Rechten Betroffener am besten um?
  • Was ist bei der Gestaltung von Webseiten zu beachten?
  • Warum sollten Auftragsverarbeitungsverträge sorgfältig abgeschlossen werden?
  • Welche Neuerungen stehen uns noch ins Haus (z.B. ePrivacy Richtlinie)?
  • Welche Entscheidungen, Urteile und Stellungnahmen gab es seit dem 25. Mai 2018?

Zielgruppe: Gründungsinteressierte, Existenzgründer, Unternehmer,
Fach- und Führungskräfte, IT-Leiter, Geschäftsführer.

Referent: Swen Goslar, Externer Datenschutzbeauftragter & Datenschutz-
berater, aigner business solutions GmbH

Termin: Freitag, 14.02.2020, 09:00 bis 13:00 Uhr
Schulungszentrum, Aufhausener Straße 3, 94424 Arnstorf

Weitere Infos finden Sie in der Seminarbeschreibung.pdf

Zeit

(Freitag) 09:00 - 13:00

Ort

Schulungszentrum

Aufhausener Straße 3, 94424 Arnstorf

Ansprechpartner

Hans Lindner Regionalförderung, Renate Langgartner
Telefon: 08723 20-3154, Fax: 08723 20-13154 , E-Mail: Renate.Langgartner@Lindner-Group.com

Preis

149 EUR netto inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Zur Anmeldung

E-Mail

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

X