Beiträge

DSGVO für Vermieter

DSGVO für Vermieter – Teil I Datenschutz ist auch im Mietverhältnis zu beachten

Bonitätsauskünfte, Lohn- und Gehaltsnachweise, Informationen zur Kinderzahl und zu Haustieren. Diese Auflistung ist nur ein kleiner Überblick, über die personenbezogenen Daten, die man im Rahmen eines Mietverhältnisses üblicherweise verarbeitet. Zum Schutz dieser Daten und der Rechte und Freiheiten der betroffenen Mieter, müssen auch Vermieter die Datenschutzgrundverordnung beachten. Im aktuellen Blogbeitrag “DSGVO für Vermieter” Informieren wir Sie über einige der grundlegenden Anforderungen, die die DSGVO an Vermieter stellt. Im Teil II des Beitrages wenden wir uns dann konkreten Fallbeispielen zu, bei denen der Datenschutz im Mietverhältnis zu beachten ist.

Weiterlesen

DSGVO - Technisch-organisatorische Maßnahmen

DSGVO einfach erklärt: TOMs – Technisch-organisatorische Maßnahmen

Gerade im heutigen digitalen Zeitalter ist es wichtig, dass Unternehmen ausreichend technisch-organisatorische Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten DSGVO-konform zu schützen.

Ein absoluter Schutz muss aus faktischer Sicht abgelehnt werden. Trotzdem gibt es Maßnahmen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verhindern, dass personenbezogene Daten ungehindert an Unberechtigte gelangen. Wie der Schutz zu gewährleisten ist, beantworten wir in diesem Blogartikel.

Weiterlesen

Datenschutz und Marketing DSGVO-konform gestalten

Datenschutz und Marketing – was müssen Sie beachten?

Datenschutz und Marketing – geht beides? Ja!

Sie müssen nur wissen, was Sie beachten müssen! In unserem Video gehen wir auf die wichtigsten Fragen dazu ein.

Weiterlesen

TISAX - neuer VDA-ISA Katalog

VDA-ISA für TISAX®-Zertifizierungen: Veröffentlichung der neuen Version 5

Am 04.08.2020 hat der Verband der Automobilindustrie eine neue Version des Information Security Assessments für TISAX®-Zertifizierungen veröffentlicht. Die aktuelle Version 5.0 des VDA-ISA Katalogs bringt eine neue Struktur und grundlegende Änderungen im Aufbau der Module mit sich. Erfahren Sie in unserem Blog-Artikel mehr über die Änderungen und die Gültigkeit der neuen Anforderungen.

Weiterlesen

Der Besucherprozess in Ihrem Unternehmen – wie waren Sie die datenschutzrechtlichen Anforderungen auch in Zeiten von Corona?

Der erste Eindruck zählt, das gilt insbesondere auch für Besucher Ihres Unternehmens. Mit einem professionellen Besucherprozess können Sie hier punkten. Wie Sie die datenschutzrechtlichen Anforderungen wahren, aber trotzdem Erfordernisse aus den unterschiedlichen Bereichen erfüllen, erfahren Sie im Folgenden.

Weiterlesen

Die datenschutzrechtliche Einwilligung – Fehler und Fallstricke vermeiden

Nach der Konzeption des Art. 6 Abs. 1 DSGVO stehen alle für die Datenverarbeitung möglichen Rechtsgrundlagen gleichberechtigt nebeneinander. So sind bei der Prüfung der Rechtmäßigkeit einer Datenverarbeitung die Erforderlichkeit zur Durchführung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) ebenso in Betracht zu ziehen, wie das berechtigte Interesse des Verantwortlichen an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Trotzdem erfreut sich die datenschutzrechtliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einer ungebrochenen Beliebtheit und wird oftmals als die Rechtsgrundlage der Wahl betrachtet.

Weiterlesen

EU-US Privacy Shield Video zum Thema

Das EU-US Privacy Shield – alles was Sie zum Schrems 2 Urteil wissen müssen im Video!

Das sog. „Schrems2“-Urteil des EuGH, mit dem das US-EU Privacy Shield gekippt wurde, mischt gerade Datenschutzbeauftragte und Unternehmen auf. Im Video erfahren Sie alles, was Sie aktuell zum EU-US Privacy Shield wissen müssen. Außerdem verraten wir Ihnen, worauf Sie im Unternehmen achten müssen!
Weiterlesen

EU-US Privacy Shield im Schrems 2 Urteil gekippt

Datentransfer in die USA: eine endlose Geschichte mit viel Risiko – aktuell! Das US-EU Privacy Shield

Es hat sich lange angebahnt, aber nun kam es tatsächlich dazu, dass der österreichische Jurist Max Schrems wieder den Datentransfer nach USA vor den EuGH brachte. Er bekam erneut Recht. Das sog. „Schrems2“-Urteil des EuGH, mit dem das US-EU Privacy Shield gekippt wurde, mischt gerade Datenschutzbeauftragte und Unternehmen auf. In unserem Blogartikel und Video erfahren Sie alles, was Sie aktuell zum EU-US Privacy wissen müssen. Außerdem verraten wir Ihnen, worauf Sie im Unternehmen achten müssen!

Weiterlesen

EU-US Privacy Shield durch EuGH gekippt

“EU-US Privacy Shield“ durch EuGH gekippt

Dass das EuGH mit seinem Urteil das EU-US Privacy Shield gekippt hat, hat weitreichende Konsequenzen insbesondere für Datentransfer nach USA:

Betroffen sind z.B. alle Apps, Softwareprogramme und Dienstleister mit Speicherort USA oder Fernwartung aus USA!

Weiterlesen

Rechtskonformer Datentransfer zwischen Konzerngesellschaften

Nach der Datenschutzgrundverordnung werden Unternehmen, die Teil eines Konzerns sind, nicht als einheitliche Verantwortliche, sondern als eigenständige Konzerngesellschaften behandelt. Es existiert somit kein Konzernprivileg. Für jeden Datentransfer zwischen den Konzerngesellschaften ist somit eine eigene Rechtfertigung erforderlich, die den Grundsätzen der Datenschutzgrundverordnung entsprechen muss.

Weiterlesen